Jetzt und Hier

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Immer mehr stelle ich mir in den letzten Tagen die Frage, wie weit wir noch mitgehen mit den Machenschaften derer, die sozusagen die Welt lenken und sie jetzt immer mehr unter ihrer Kontrolle haben. Und das nimmt jetzt Ausmasse an, die für uns geradezu unvorstellbar sind, wie die folgenden Berichte zeigen:

http://wirsindeins.org/2013/09/20/whistleblowerin-geheime-machenschaften-der-finanz-eliten-zerstoren-die-welt/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/10/07/kontrolle-ueberall-mastercard-will-fingerabdruecke-einfuehren/

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.co.at/2013/10/vorbereitung-auf-eine-katastrophe-false.html

http://blog.markusgaertner.com/2013/10/08/risse-im-gebalk-die-usa-sind-das-globale-halloween-monster-2013/

Squirrel

Aber geben wir uns doch die Macht wieder zurück, indem wir NEIN sagen… Es gibt andere Möglichkeiten, und die folgenden Beitrage könnte uns dazu ermutigen:

http://www.youtube.com/watch?v=9nALLaUNPiE

Freeman Joe Kreissl bei TimeToDo.ch | vom 20.09.2013, ‘Ich bin Mensch“

Veröffentlicht am 26.09.2013

Thema: Mensch oder Person? Staat oder Firma? Ich verzichte auf jegliches Recht. Ich habe Ansprüche! Im Gespräch mit Joe Kreissl.

*

http://www.radio-utopie.de/2013/10/02/todmorden-buerger-verwandeln-ganze-stadt-in-garten-zur-selbstversorgung/

Todmorden: Bürger verwandeln ganze Stadt in Garten zur Selbstversorgung

*