Rückmeldungen 3

Adobe Photoshop PDF

Obwohl ich längst nicht alles verstanden habe, was Du in Deinen Büchern beschreibst, haben mich die Ausführungen und Schilderungen sehr berührt. Unglaublich, was Du da alles erlebt hast in diesem von Dir beschriebenen Zeitraum.

Interessant fand ich insbesondere auch was mir in der von Dir beschriebenen Zeit “widerfahren” ist. … und, dass ich Ähnliches, was ich bei Dir im Buch gelesen habe, so auch von meiner Ärztin gehört habe. Ich hatte (miz ihr) einige sehr eindrückliche und sehr intensive Gespräche. Und sie hat mich – ähnlich wie Du – aufgefordert genau hinzuschauen, was ich denn in meinem Leben alles wirklich von mir aus und für mich tue und in welchen Bereichen ich fremd gesteuert bin. Sie hat auch mehrmals erwähnt, dass eine grosse Zeit des Umbruchs ist, dass sich momentan so vieles am Verändern ist auf der ganzen Welt und dass ich diese Energie, die da ist, nutzen soll um den Mut zu haben mein Leben zu verändern!

* * *

Bin jetzt im zweiten Buch in der Mongolei gelandet. Das erste Buch hatte ich in 1 Tag und einem Abend durchgelesen, was für mich extrem schnell ist. Bis zur Entdeckung der Wurzelchakren der Erde war ich schwer wie ein Stein, in mir arbeitete es ununterbrochen. Dann wurde es leichter.

Während des Lesens habe ich einige entschlossene Gedanken aus voller Herzenskraft geäußert:

– Furchtlos sein wie ihr Drachen

– nicht mitleiden wie ihr Drachen

– emotionale Anhaftungen lösen – wie ihr Drachen sie nicht habt

– in die Wahre Größe jetzt endlich gehen, wie die Drachin zu dir immer wieder gesagt hat, so hab ich es für mich geäußert

– noch viel mehr hinter Dinge schauen können wie ihr Drachen

– …und einige weitere

Innerhalb einer Woche ist vom obigen so viel erfüllt……

Ich war in diesem Leben voller Ängste und Sorgen. War wohl extrem vorbereitet für die Bücher, dass der Apfel jetzt reif vom Stamm genommen werden kann.

… ich bin voller Dankbarkeit für die Unterstützung von euch Drachen, für die Wandlung

*

grade vorhin habe ich das zweite Drachenbuch beendet…

Wenn ich in den Büchern gelesen habe, ist der Inhalt manchmal wie auf einer Schiene gelaufen;  auf einer anderen Schiene lief mein Erkennen in meinem derzeitigen Prozess weiter +  das weiter verankert werden in der 5. Dimension. Die Drachenkraft in mir verstärkt sich. Ich fühle mich irgendwie rund nach Beendigung der Bücher, die Essenzen der einzelnen Stationen und Schritte deiner Arbeit

 

* * *

 

Die Bücher kamen bereits gestern an, und die ersten Seiten habe ich gern gelesen mit dem Gefühl, daß da ein Reiseführer für mich ist in die Neue Erde. Ich bin froh, auf Deine Bücher aufmerksam geworden zu sein.

Ich habe oft und gern und viel geschrieben in den vergangenen Zeiten, gern auch gereimt bzw. “verdichtet”, weil sich dabei der “Kern der Sache” manchmal schon in wenigen Zeilen

erkennen läßt. In letzter Zeit war der Drang zu Stift und Papier gar nicht da, was ich bedauert, aber auch akzeptiert habe.

Beim Lesen Deiner ersten Kapitel war er aber plötzlich wieder da. Und das ist das erste Geschenk, das ich aus der Lektüre Deiner Bücher mitnehme. Ich bin sicher, da folgen noch einige mehr. Danke, daß ich an Deiner Reise von “A” nach “B” teilhaben darf.

*

Auf der Suche nach dem verlorenen “Brennen für etwas” oder dem “Feuer in mir” ist mir Dein Buch “Feuerdrachen” ein wichtiger Begleiter. Die Erinnerung an diese Kostbarkeiten wächst mit jedem Kapitel. Das Buch führt mich auf einen Weg, den ich langsam, sehr langsam gehe.

Es ist kein Lesen wie sonst, sondern ein FÜHLEN, das heftig fordert. Doch es ist spannend! Ich bin neugierig ohne Ungeduld, was sich in mir so aktiviert bzw. reaktiviert durch Deine Bücher. Wie gut, daß sie mich gefunden haben. Ich danke Dir und allen hilfreichen Energien.