Tages-Archive

Aoraki – Mt Cook

Aoraki

Während der letzten vier Tage war ich schliesslich unterwegs in die südlichen Alpen von Neuseeland: das war jeweils eine Tagesreise hin und retour und die Fahrten hinein in den Aoraki/MtCook Nationalpark vom Ort Twizel aus, nämlich rund 65 Kilometer in eine Richtung.

Nur kurz ein paar Bilder vom Mount Cook, von den Maori Aoraki genannt. Es war abenteuerlich, überwältigend… und in vieler Hinsicht war es eine erstaunliche Reise!

Auch diesen Artikel werde ich später ergänzen. Am Montag ganz früh (3 Uhr) geht es dann los, zurück nach Europa mit vier Flügen und ungefähr 45 Stunden Dauer.

mehr dazu...

Über die Alpen

TranzAlp

Die Erholung vom Unwetter und seinen Folgen dauerte nur kurz an, denn schon ein paar Stunden nachdem wir den Strom zurück hatten, hat es die Generatoren wegen Überhitzung zerrissen und der stromlose Zustand dauerte dann bis knapp vor meiner Abreise am Montag an. Aus vollen Fässern hat es heruntergeschüttet, als ein paar „gestrandete“ Touristen und ich am Sonntag früh bei Instant-Kaffee und einer Scheibe Toastbrot sassen und uns Happy Easter wünschten – ein Ostern, das so bald keiner von uns vergessen wird...

mehr dazu...