Kategorien

Countdown 0

Feat_DragonFire

Bald nach der Arbeit im Dachstein-Massiv war auch die Arbeit am Nordpol beendet, die seit zwei Jahren am Laufen war. Es ging dabei um den männlichen Pol, welcher im vergangenen Zeitzyklus sehr dominant war (und immer noch ist) und dadurch zerstörerisch geworden ist. Energetisch betrachtet wurde er nun für eine Weile auf den Kopf gestellt, sodass er seine Perspektive ändern konnte (Kopfstehen lässt alles ganz anders aussehen) – während der weibliche Pol nach „oben“ schaute und in seine Kraft kam.

Als daraufhin die Rückkehr des Königs begann, ging es wie ein Ruck durch die Zeiten und...

mehr dazu...

Countdown 1

P1010197

Ein Zeitraum geht zu Ende. Es war, als hätte sich ein Schalter umgelegt mit dem Tag des letzten Updates am 30.Juli. Vorher waren noch grosse Arbeiten zu machen. In den Tagen danach aber war alles zu Ende zu führen, was als Sommerarbeit noch angestanden ist. Die Arbeit auf dieser Ebene war somit in weiten Bereichen getan.

Seither ist das Gefühl da, als hätte sich zum einen ein Zeit-Vakuum gebildet und andererseits, als hätte sich eine Spirale zu drehen begonnen. Und sie scheint sich ständig schneller zu drehen… Der Countdown ist beinahe vorbei.

P1010569

Klösterreich

Irgendwie klingt im Namen uns...

mehr dazu...

Countdown 2

FeatDimens

Vor einem Jahr ging es in meinen bzw. unseren Arbeiten darum, die Energiezufuhr zu jenem Netzwerk zu unterbrechen, welches die Erde seit Jahrhunderten und Jahrtausenden umgarnt und mittlerweile wie ein (eisernes) Kettenhemd umgibt.

Jetzt geht es noch darum, diese Strukturen anzuschauen und zu entfernen, sodass der Energiefluss und die ursprünglichen Strukturen wieder hergestellt werden können. Das ist zum Grossteil ein Innen-Job, der für andere weder relevant noch wichtig ist… Die Auswirkungen aber werden spürbar – jetzt, da es auf den Nullpunkt zugeht.

P1000622

Dimensionale Öffnungen

Anhand ei...

mehr dazu...

Countdown 3

P1000340

Es ist „angezählt“… und wir spüren in diesen Tagen und Wochen ganz genau, dass etwas anders geworden ist. Das geht von körperlichen Erfahrungen, die herausfordernd sein können (innere Reinigung, intensiverer Herzschlag) und sich dennoch ganz in Ordnung anfühlen, über Zustände der Gefühllosigkeit für Raum und Zeit… bis hin zur inneren Ruhe, obwohl aussen herum das Chaos merkbar grösser wird.

Ferien- und Sommerstimmung will jetzt wenig aufkommen und wir spüren, dass es da nun wichtigeres gibt, als sich von der Werbe- und Konsum-Industrie in einen Sommer-Sonne-Urlaub-Stimmung hinein...

mehr dazu...

WASSER-Kraft 3

FeatWF3b

P1510879

Als ich am nächsten Tag früh am Morgen den Ort mit dem Bus verliess, war er in Nebel getaucht und der Wasserfall hatte sich zum Grossteil verhüllt.

Sobald sich der Zug unten jedoch in Bewegung gesetzt hatte, war in Fahrtrichtung eine blaue Öffnung zu sehen und bald schon strahlte die Sonne. Gemächlich tuckerte er den riesigen Bergrücken und Gletschern entlang…

 P1500473 P1500476

P1500435Die Pinzgauer Lokalbahn, ein Nostalgie-Zug, auf dem der Drache als Wappentier prangt…

P1510885 P1510887P1500449 P1500458

Fahrt durch das lange Tal der Hohen Tauern

*  Da sah ich ein Netz aus Burgen und Wehranlagen, mit dem man sich vor ein paar Jahrunderten...

mehr dazu...

WASSER-Kraft 2

Feat2_WF

Bevor es dann mit der Arbeit am Wasserfall weiterging, musste ich mich zunächst näher mit diesem Konstrukt beschäftigen, das sozusagen nach dem Wasserfall kommt.

Davor bin ich zum einzigen Bankomaten im Ort gegangen, um dabei auch gleich eine kleine Runde zu drehen und den Ort abzutasten. Der Vorgang lief scheinbar ganz normal, doch am Ende kam kein Geld heraus. Komplizierte Verhandlungen mit dem Bankbeamten veranlassten mich dann dazu, am Nachmittag zurück zu kommen, da es scheinbar unmöglich war, innerhalb von einer Stunde eine Klärung zu erreichen...

mehr dazu...

WASSER-Kraft 1

Feat_WF1

Sozusagen „inkognito“ habe ich mich vergangene Woche aufgemacht – mit dem Auftrag zu einer hoch-sensiblen Arbeit. Es ging dabei um das Wasser und seine Kraft auf unserem Wasserplaneten Erde. Und es musste eine „geheime Mission“ bleiben, da die manipulierenden Kräfte gerade jetzt (nach Abschluss jener berüchtigten Gipfel von letzter Woche) Hochsaison haben.

Wir spüren es alle, dass da etwas „im Busch“ ist und viele Menschen sind deshalb jetzt nur mehr verwirrt, viele werden krank und manche rasten einfach vollkommen aus… während im Hintergrund an den Rädern gedreht und gedreht wird...

mehr dazu...

Neue Schwingung

Feat_Serpent

Ein intensiver Prozess ist im Gange, und es gibt deshalb momentan nur wenig zu sagen. Dazu trägt auch der rückläufige Merkur bei… ebenso, wie andere Konstellationen.

Was nach aussen hin zu tun war im letzten Jahr und darüber hinaus, das ist getan. Jetzt geht es um die weibliche Kraft und ihre Rückkehr. Das ist wie der Prozess einer Schwangerschaft, in dem sich zwar vieles herausbildet und wächst, aber es ist unmöglich, ohne gravierende Folgen ständig hineinschauen  und das Ganze formulieren zu wollen oder es einem äusseren Zugriff freizugeben.

P1500334

Wir sind zwar bereits daran gewöhnt, da...

mehr dazu...

Drachen-Erwachen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… aus aktuellem Anlass:

Schon seit meiner Rückkehr aus Canada bekam ich immer wieder „Botschaften“ vom jenem Berg, über den ich bereits einiges geschrieben habe: dem Untersberg, der sich im südlichen Deutschland und in Österreich befindet (nahe Salzburg). Es rumorte in ihm. Und es gab zwar Zeichen dafür, dass da etwas vorging, aber keine „äussere Bestätigung“. Bis ich dann schliesslich folgenden Artikel zugeschickt bekommen habe, in dem es heisst:

Untersberg2

http://www.mountainfloat-bad-reichenhall.de/2015/05/05/der-untersberg-blutet/

Am Tag des großen Erdbebens in Nepal löste sich unterh...

mehr dazu...

Angekommen

FeatHeimkehr

Meine Zeit in Canada ging dann doch schneller zu Ende als geplant, denn es gab bestimmte und unübersehbar Zeichen. Ein Adler war nur eines davon an diesem Sonntag, als ich durch den alten canadischen Zedernwald zu einem Museum der Ureinwohner an der Westküste hier wanderte.

Es war dann auch eine schnelle Entscheidung. Sie aber war wichtig, denn es gab unendlich viel Arbeit, jedoch keine Möglichkeit für Rückzug und einen ruhigen Platz dafür. Und ich spürte, dass die Welt auch zu Hause nun ziemlich chaotisch werden würde.

P1130987

P1130946 P1130949 P1130954 P1130960

Baby Freya entwickelte sich wunderbar und meine Betreuung für...

mehr dazu...

Der Umbruch

Umbruch

Mit dem heutigen Neumond ist die Vorbereitungsphase auf allen Ebenen definitiv beendet, und wir treten jetzt in den Umbruch ein, wie er sich nach einer Geburt vielfach zeigt. Alles ist anders, nichts ist mehr so, wie es vorher war.

Baby Freya ist kurz nach Ostern geboren und es war ein machtvolles Ereignis. Diese Generation von Kindern wird die Welt ganz anders kennen lernen. Zudem wird sie einfach das Neue mit sich bringen und durchtragen. Und nichts kann ihr mehr widerstehen.

Es zeigte sich auch hier, wie selbstverständlich man davon ausgeht, dass ein Name eben ein Name ist und er weiters ke...

mehr dazu...

Macht-Wechsel

P1030059

Es war mir klar, dass für die letzte und endgültige Reinigung nur wenig Zeit bleiben würde – neben all dem, was sonst noch läuft. Am Tag nach der Arbeit in Vancouver Downtown ging es deshalb auf dieser Ebene schliesslich ins Finale, hinein ins momentane Super-Machtzentrum auf diesem Planeten, nach Washington DC.

Es ist bereits gegen Abend, als ich mit dem Bus # 22 in Richtung eines Stadt-Strandes fahre – ganz so, wie es mir gezeigt wurde. Über den Wolkenkratzern der Innenstadt gehen gerade „Regen-Flammen“ nieder, die wie Wellen aussehen.

IMG_0982 IMG_1018

Die Fotos von dieser Arbeit sind eher sch...

mehr dazu...

Neustart

P1130244

Die Zeit seit meiner Ankunft hier in Vancouver ist geprägt vom Warten auf eine Geburt. Das ist gleichzeitig auch sehr symbolisch.

Am Samstag 4.4. frühmorgens wird eine Mondfinsternis stattfinden (in Mitteleuropa am frühen Nachmittag). Sie wird von enormer Durchbruchskraft sein und vieles aktivieren, das in den letzten Wochen und Monaten vorbereitet worden ist: in uns und um uns herum.

Das ist nun der Durchbruch, dem der Neustart des gesamten Systems sowohl auf diesem Planeten als auch im ganzen Sonnensystem folgen wird.

P1130253 P1130251

Viele sind schon bereit dafür und sie haben gelernt, zwischen den Wel...

mehr dazu...

La Paz – Frieden

P1120179

Frieden ist in keiner Weise die Abwesenheit von Krieg. Das war es auch nie. Vielmehr war es das vertrauensselige Verhalten der Massen von Menschen ihren Führern gegenüber, dass Friedensverträge und ähnliches sie vor weiteren Kriegen bewahren würden, während diese schon bei der Unterzeichnung solcher Verträge wussten, dass der Vertrag einfach nur die Grundlage für neue Kriege sein würde bzw. der Vertrag selber eine Lüge ist – so geschehen vor und zwischen den Weltkriegen und bei allen anderen Kriegen auch. Frieden war somit eine Lüge. Immer schon. Und die Menschen vertrauten...

mehr dazu...

Titicaca – Frauenkraft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir hatten eine sehr unsanfte Fährenfahrt hinauf zum Nordteil der „Isla del Sol“, wo es angeblich weniger touristisch ist. Doch sowohl das Schiff, als auch der Ort waren voll mit Rucksacktouristen und Hippies.

Wie auch immer, wir fanden sofort unseren Platz, denn schon vor der Einfahrt im Hafen war klar, wo wir nach einer Unterkunft suchen würden. Nach einem kurzen Frühstück steuerten wir darauf zu… und dann waren wir nur mehr sprachlos.

P1110538

Zum einen wegen der Schönheit der Umgebung – denn unser Hostel war genau zwischen zwei Buchten gelegen – und zum anderen, weil es der einzige Platz w...

mehr dazu...